Willkommen beim eBusiness-Lotsen Metropolregion Nürnberg

Der eBusiness-Lotse in der Europäischen Metropolregion Nürnberg (EMN) ist ein Projektverbund aus dem bisherigen Kompetenzzentrum KEGOM sowie seinen Projektpartnern Hochschule Ansbach und der Nürnberger Initiative für die Kommunikationswirtschaft NIK e.V. Das Projekt ist Teil des bundesweiten "eKompetenz-Netzwerks für Unternehmen", das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) bis zum Oktober 2015 gefördert wurde, um Unternehmen anbieterneutrale und praxisnahe Informationen zum eBusiness zur Verfügung zu stellen.

Kompetenzzentrum KEGOM     HS Ansbach Konsortium     Nürnberger Initiative für die Kommunikationswirtschaft NIK e.V.

Kompetenznetzwerk von eBusiness-Lotsen

Der eBusiness-Lotse Metropolregion Nürnberg ist aktiver Partner eines bundesweiten Kompetenz-Netzwerks, das Unternehmen fachkundige Hilfestellung zum Einsatz von IKT-Lösungen gibt. Ziel ist hierbei, Informationen vorwettbewerblicher Art bereitzustellen und kleinen sowie mittleren Unternehmen passgenauen Wissenstransfer zu modernen IT-Anwendungen zu vermitteln.

So werden relevante Informationen zur Verfügung gestellt, neue Inhalte aufbereitet und verschiedenste Themen aus den Bereichen IT, eBusiness sowie angrenzender Bereiche in den Regionen transferiert.
Zur Übersichtskarte aller eBusiness-Lotsen.

Mittelstand-Digital – IKT-Anwendungen in der Wirtschaft

Die Initiative „eKompetenz-Netzwerk für Unternehmen“ ist im Rahmen des Schwerpunkts „Mittelstand-Digital – IKT-Anwendungen in der Wirtschaft“ vom BMWi bis Oktober 2015 gefördert worden. Fokus ist die Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen sowie Handwerk bei der Nutzung moderner Informations- u. Kommunikationstechnologien. Zudem gibt es die Initiativen "eStandards: Geschäftsprozesse standardisieren, Erfolg sichern" und „Einfach intuitiv - Usability für den Mittelstand". Demnächst werden 5 Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren sowie ein Kompetenzzentrum Digitales Handwerk den Betrieb aufnehmen. Weitere Infos: www.mittelstand-digital.de

3. Auflage des Leitfadens "Von der Idee zur eigenen App" - Mit neuen rechtlichen Hinweisen

App Leitfaden 3. Auflage

Wichtige rechtliche Hinweise wurden aktualisiert und Infos zu Einsatz und Entwicklung von Smartwatch-Apps ergänzt. Der kompakte Leitfaden „Von der Idee zur eigenen App“ des eBusiness-Lotsen wurde überarbeitet und liegt nun in der 3. Auflage vor. Die Publikation stellt alle wichtigen Phasen eines App-Entwicklungsprojekts verständlich dar und gibt zugleich Empfehlungen zur Durchführung eigener Projekte. Der Entscheider findet zusätzlich eine Checkliste, mit der er den gesamten Prozess der Einführung einer mobilen Anwendung abwickeln und dokumentieren kann.
Den Leitfaden finden Sie hier.

Neue Auflage des umfangreichen Leitfadens „CRM - eine Chance für den Mittelstand“

Ein gezielter und erfolgreicher Einsatz von CRM (Kundenbeziehungsmanagement) mit einer konsequenter Ausrichtung des Unternehmens am Kunden führt im optimalen Fall zu mehr Zufriedenheit sowie Loyalität der Kunden. Dieser aktualisierte und an der Praxis orientierte Leitfaden (76 Seiten) zeigt anschaulich, wie man ein CRM-System effektiv einführen, optimal nutzen bzw. bestehende Systeme ergänzen kann. Zudem gibt er einen Überblick über relevante aktuelle CRM-Trends inklusive rechtlicher Hinweise und erläutert diverse erfolgreiche Praxisbeispiele von KMU.
Den Leitfaden finden Sie hier.

Über uns


KEGOM unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen bei der Einführung bzw. Optimierung des elektronischen Geschäftsverkehrs.

KEGOM ist eines von bundesweit 28 Kompetenzzentren für den Elektronischen Geschäftsverkehr, die seit 1998 vom Bundeswirtschaftsministerium gefördert werden.


Erfahren Sie mehr...

Warum E-Business
Chancen für Unternehmen
Über das Projekt
Ziele und Leistungen
Über das Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr

Kooperationspartner

  IHK Nuernberg     IHK Bayreuth     logo IHk Coburg 40x164     WiV LOGO 40x64

logo emn 40x186     logo-fraunhofer 40x146     akit 40x99     logo ecom