B2C / Business-to-Consumer


Business-to-Consumer (abgekürzt B2C oder BtC) steht für Kommunikations- und Handelsbeziehungen zwischen Unternehmen und Privatpersonen (Konsumenten), im Gegensatz zu Kommunikationsbeziehungen zu anderen Unternehmen oder Behörden (Business-to-Business). B2C, BtC oder auch B-to-C sind Abkürzungen für Business-to-consumer, die man auch häufig findet.

 

Dieser Glossareintrag basiert auf dem Artikel "Business-to-Consumer" aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. Bearbeitungsstand: 18.05.2013, abgerufen: 15.06.2013.