Print

admin

Veranstaltung 

Titel:
Social Media im Unternehmen
Wann:
27.06.2013 14.00 h - 18.30 h
Wo:
Hochschule Ansbach - Ansbach
Kategorie:
Lotsenveranstaltung

Beschreibung

Diese Veranstaltung des IKT-Forums wird ausgerichtet vom eBusiness-Lotse Metropolregion Nürnberg, gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie. Diese Förderinitiative ermöglicht es uns, Ihnen die bevorstehende Veranstaltung vollkommen gebührenfrei zur Verfügung zu stellen.

Social Media ist in aller Munde: Eine Xing-Seite hier, ein Facebook-Auftritt dort. Die Vermarktung des eigenen Unternehmens mit Hilfe von sozialen Medien ist dabei nicht so trivial, wie es auf den ersten Blick scheint. Egal ob es um einen ganzheitlichen Überblick über das komplexe Thema der sozialen Medien geht oder den erfolgreichen Einsatz einer Facebook-Strategie in einem Ansbacher Unternehmen; die rechtlichen Aspekte sollten hierbei keinesfalls außer Acht gelassen werden. Doch auch bei der Rekrutierung neuer Mitarbeiter kann der Einsatz von Social Media neue Wege ebnen.

Aus diesem Grund möchten wir Ihnen mit dieser Veranstaltung die Möglichkeit geben, sich mit unseren Referenten über die unterschiedlichsten Bereiche des Social Media auszutauschen, die Gefahren und Chancen kennenzulernen und Anregungen für die Umsetzung in Ihrem eigenen Unternehmen mit nach Hause zu nehmen.

Agenda der Veranstaltung

14:00       Einführung

                 Prof. Dr. Wolf Knüpffer, Projektleiter eBusiness-Lotse, HS Ansbach

 

14:15       "Das Social Media Phänomen - Kind des digitalen Umbruchs"

                 Dr. Martin Reti, Social Media Manager, BERA GmbH

 

15:00       "Social-Media-Marketing am Beispiel des Facebook-Auftritts eines Ansbacher Unternehmens"

                 Achim Wagner, Inhaber, conamed - Agentur für Medizinmarketing

 

15:45       PAUSE mit Imbiss

 

16:15       "Gefährliches Zwitschern - Rechtliche Aspekte der Nutzung Sozialer Medien in Unternehmen"

                  Dipl.-Jur. Christian Bötsch, Corporate Counsel, Ruhl Group

 

17:00       "Social Media Mitarbeiterrekrutierung - Ein Weg aus dem Fachkräftemangel?!"

                  Christian Hödl, Geschäftsführender Gesellschafter, PERIM GmbH

 

17:45       Ausklang mit Imbiss im Foyer

Beschreibung zu den Referenten

Dr. Martin Reti (46) ist Social Media Manager bei der BERA GmbH in Schwäbisch Hall. Er verantwortet und betreut die Auftritte des Unternehmens im „sozialen Netz“. Reti arbeitete als PR-Manager zuvor in der IT-Industrie. Dort profilierte er sich mit dem Thema Cloud Computing als Blogger, Referent und Buchautor. Er ist einer der Autoren des BITKOM-Leitfadens Cloud Computing und wirkte im kürzlich erschienenen Buch „Recruiting in Social Web“ mit.

Achim Wagner ist Jahrgang 1963 und seit 2009 Inhaber von conamed – Agentur für Medizinmarketing in Ansbach. Das Unternehmen betreut mit 4 Mitarbeitern und einem Netzwerk externer Kooperationspartner bundesweit vorwiegend Zahnärzte in den Bereichen traditioneller Marketingkonzepte und Online-Marketing. Zudem werden im Bereich Online-Marketing einzelne nichtmedizinische Projekte aus dem regionalen Umfeld betreut.

Christian Bötsch ist Rechtsanwalt, Wirtschaftsmediator (CVM) und gelernter Bürokaufmann. Er absolvierte sein Studium der Rechtswissenschaften und des Europäischen Rechts in Würzburg mit den Schwerpunkten Wettbewerbs- und Kartellrecht, gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht. Zunächst Vertragsmanager und Syndikus bei einem führenden Maschinen- und Großanlagenbauer. Seit 2011 Leiter Recht bei einem inhabergeführten Familienunternehmen in der Bauzuliefererbranche.

Christian Hödl (PERIM GmbH) ist seit 2007 selbstständiger Personal- und Unternehmensberater mit den Arbeitsschwerpunkten Personalmarketing, Personalrecruiting und lösungsorientierte Beratung. Er verfügt über mehrjährige Führungserfahrung in den Bereichen der Team-, Abteilungs- und Bereichsleitung in der produzierenden Industrie. Im Rahmen seiner beruflichen Karriere hat er an unterschiedlichen Aus- und Weiterbildungen zum erfolgreichen Einsatz von Informationstechnologien und Social Media teilgenommen.

Teilnahme

Teilnahme nur nach Anmeldung über die Webseiten des IKT-Forums der Hochschule Ansbach:

 

http://www.ikt-forum.de/aktuelle_veranstaltungen

 

Bei einer erstmaligen Teilnahme ist die Erstellung eines Benutzeraccounts vor der Veranstaltungsanmeldung notwendig.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
Hochschule Ansbach
Straße:
Residenzstraße 8
PLZ:
91522
Stadt:
Ansbach
Bundesland:
Bayern

Beschreibung

Hochschule Ansbach
Residenzstraße 8
91522 Ansbach