Wie sicher ist mein Mailverkehr wirklich?


E-Mail-Verschlüsselung zum Schutz der „Privatsphäre“ meines Unternehmens

Viele jungen Unternehmen halten das Verschlüsseln der eigenen Firmen-E-Mails für unnötig oder den Prozess der Datenverschlüsselung für zu kompliziert.
Dennis Busch, Geschäftsführer von stacktrace und Referent bei qSkills, wird in diesem kompakten Workshop am Dienstag aufzeigen, dass nicht nur wertvoller, wettbewerbskritischer E-Mail-Content in falsche Hände geraten kann, sondern auch das Hacken eines kompletten Accounts möglich ist. Anschaulich zeigt er die Grundlagen und Prinzipien der E-Mail-Verschlüsselung auf, was sie überhaupt bedeutet, welche Mails man wirklich verschlüsseln sollte und wie man es bewerkstelligt, dass die eigenen Unternehmens-Mails für den sicheren elektronischen Schriftverkehr perfekt gewappnet sind.

Hier einige Themen, auf die er speziell eingehen wird:

  • Was bedeutet Verschlüsselung überhaupt?
  • Warum sind „De-Mail“ und „E-Mail made in Germany“ nur die halbe Miete?
  • Warum macht eine sichere Verbindung zum Mailserver noch keine sichere E-Mail?
  • Der kleine aber feine Unterschied zwischen Transport- und Mailverschlüsselung
  • Was ist eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung?
  • Wie funktioniert echte Mailverschlüsselung?
  • Was bedeutet GPG und S/MIME?
  • Wie setzt man GPG und S/MIME ein?
  • Was leider trotzdem immer noch unverschlüsselt bleibt und was das bedeutet…

Der Workshop findet im Rahmen des Projektes IT-Security Angels statt. Renommierte Sicherheitsspezialisten geben dabei Start-ups bzw. jungen Unternehmen kostenfreie und sofort umsetzbare Praxistipps und zeigen auf, dass IT-Sicherheit im Unternehmen nicht viel kosten muss. Außerdem stehen sie kreativen Jung-Unternehmen auch als persönliche Sicherheitspaten zur Seite. Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter www.securityangels.de.

Der eBusiness-Lotse Metropolregion Nürnberg unterstützt das Projekt „IT-Security-Angels“ und ist mit einem Infotisch vor Ort vertreten.

Bitte melden Sie sich verbindlich per Email (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder auf der Website der NIK e.V. an. Die Teilnehmerzahl ist aufgrund des Workshop-Charakters begrenzt.
Die Veranstaltung richtet sich an Start-ups, junge Unternehmen aus der Kreativwirtschaft und an innovative Einzelkämpfer.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

Veranstaltungs-Rahmen

Veranstaltungsbeginn: 17.03.2015 18:00
Veranstaltungsende: 17.03.2015 20:00
Einzelpreis Frei
Veranstaltungsort qSkills GmbH & Co. KG

Location Map