Sichere und einfache Bezahlverfahren im E-Commerce


Die Auswahl aus angebotenen Zahlungsverfahren für den Online-Handel ist für Unternehmen keine leichte Aufgabe.

Hohe Kundenakzeptanz, wirksamer Schutz vor Zahlungsverzögerungen und Zahlungsausfällen sowie geringe Kosten sind wichtige Anforderungen, die bei der Zahlungsabwicklung berücksichtigt werden müssen. Sie tragen maßgeblich dazu bei, dass Unternehmen im E- Commerce und auch im stationären Geschäft erfolgreich sind.

In dieser Veranstaltung wird ein Überblick über die aktuellen Entwicklungen bei den elektronischen Zahlungsverfahren gegeben und u.a. aufgezeigt, wie ein geeignetes Risikomanagement aussieht, um sich als Unternehmen gegen Betrug und Zahlungsausfall zu wappnen. Anhand zahlreicher Beispiele wird der praktische Einsatz unterschiedlicher elektronischer Bezahlverfahren demonstriert.

 

Veranstaltungsagenda

13:30    Einlass / Check In

14:00    Begrüßung
Claudiu Bugariu, BIHK-Informationssicherheitsreferent bei der Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken

14:10    „Ohne Moos nichts los - Bezahlverfahren im E-Commerce“
Stefan Weinfurtner, Senior Consultant, eBusiness-Lotse Ostbayern c/o ibi research an der Universität Regensburg GmbH, Regensburg

15:30    Kaffeepause

16:00    „Conversion-Optimierung durch die richtigen Payment-Verfahren“
Johannes F. Sutter, Head E-Commerce, SIX Payment Services

16:45    Diskussion und Resümee

17:00    Ende der Veranstaltung


Die Veranstaltung der IHK Nürnberg für Mittelfranken in Kooperation mit dem eBusiness-Lotsen Metropolregion Nürnberg und dem eBusiness-Lotsen Ostbayern ist kostenfrei! Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer zur Veranstaltung.

Veranstaltungs-Rahmen

Veranstaltungsbeginn: 24.09.2015 14:00
Veranstaltungsende: 24.09.2015 17:00
Einzelpreis Frei
Veranstaltungsort IHK Nürnberg für Mittelfranken II

Location Map